Buntentor Knights Floorball - Saisonausblick 2017/18 Buntentor Knights Floorball - Saisonausblick 2017/18


Unser U17 Team bei der Deutschen Meisterschaft 2014 in Chemnitz Unser U17 Team bei der Deutschen Meisterschaft 2014 in Chemnitz

Am Donnerstag enden die Sommerferien in Bremen und das bedeutet Trainingsbeginn für die Buntentor Knights. Nach der Sommerpause beginnt am Freitag wieder das reguläre Training und damit die Vorbereitung auf die neue Saison. Zudem läuft die Planung für den Spielbetrieb auf Hochtouren. 

Nach sechs Wochen Pause sind alle Spielerinnen und Spieler der Knights wieder heiß und freuen sich auf den Spielbetrieb. Neben der Herrenmannschaft wird es in der Saison 2017/18 auch fünf Jugendteams geben, von denen drei Teams in der Liga gegen andere Vereine antreten.

Unsere jüngste Trainingsgruppe, die U9, wird in dieser Saison von Carla und Felix Ewald trainiert. Diese Trainingsgruppe nimmt noch nicht am Ligabetrieb teil und arbeitet spielerisch an dem Übergang von der U9 in die U11. 

Das U11 Team ist unser Mannschaft mit den meisten Spieler und wird von den Herrenspielern Joshua Dantz und Aaron Menne gebändigt. In den zwei Trainingszeit zeigen die Trainer den Jungs und Mädels die Grundlagen des Sportes und legen dabei viel Wert auf den Spielspaß. Unsere U11er sind die jüngsten Knights im Spielbetrieb.

Mit dem Abgang von Joshua Haake haben wir einen engagierten U13 Trainer verloren, der aus beruflichen Gründen keine Mannschaft mehr trainieren kann, aber als Spieler des Herrenteams erhalten bleibt. Philipp Oelgemöller wird seine Aufgaben, wie in der vergangenen Saison weiter machen und wird die U13 Woche für Woche bei der weiteren Entwicklung begleiten. "Philipp zeigt den jungen Spielerinnen und Spielern den Spaß am Sport und fördert die Stärken und Qualitäten des Teams.", ist sich unser Jugendkoordinator Joshua Dantz sicher. Die Jungs und Mädels der U13 gehen nächste Saison wieder auf Punkte jagt.

Viele ältere U13 Spieler trainieren nebenbei schon in der U15 mit. Diese wird auch 2017/18 von Vincent Bojarra und Joshua Dantz geleitet. "Unsere Spielerinnen und Spieler sind uns im letzten Jahr ans Herz gewachsen und wir möchten sie auf ihrem weiteren Weg begleiten. Wir freuen uns schon auf die neuen Gesichter aus der U13.", meint Vincent Bojarra. Die 13- und 14-Jährigen sind mittlerweile zu einer festen Einheit zusammen gewachsen, die im Spielbetrieb ihr Bestes geben wird. 

Unser U17 Team, welches sich nach zwei Jahren wieder neuformiert hat, beginnt ab jetzt mit dem Training, allerdings wird die Mannschaft diese Saison noch nicht in die Liga starten. Die Jugendlichen sammeln in der Trainingsgruppe, bestehend aus U17 und U15 Spielern, zum ersten Mal Erfahrungen auf dem Großfeld. Damit wird der spätere Übergang in unser Herrenteam geebnet. Begleitet wird die Mannschaft von Aaron Menne, unterstützt wird er dabei von Joshua Dantz, der allerdings nur zeitweise in der Halle stehen kann.

Im Herrenbereich werden zwei Mannschaften der Knights in den Ligabetrieb starten. Neben dem Großfeld werden die Spielerinnen und Spieler auf dem Kleinfeld zu finden sein. Der U15 Trainer Vincent Bojarra besetzt seit letzter Saison ebenfalls den Platz als Herrentrainer und wird dies in der kommenden Spielzeit fortführen. "Ich bin froh, dass wir mit Vincent Bojarra einen Trainer haben, der schon lange bei den Knights aktiv ist und mit großem Einsatz versucht das Herrenteam weiterzuentwickeln." sagte der stv. Abteilungsleiter Christian Faber vor dem Trainingsauftakt. Aufgrund vieler Abgänge und eines fehlenden U17 Teams ist die Herrenmannschaft aktuell dünnbesetzt. Das neuformierte U17 Team wird in den nächsten Jahren helfen, damit die Herrenmannschaft stärker besetzt sein wird.

Wir wünschen allen fünf Teams, die nächste Saison in eine Liga starten viel Erfolg und drücken allen die Daumen!

WE ARE KNIGHTS!

 

 

| U13 REGIONALLIGA NORDWEST KF

| floorball-niedersachsen.de | fvn.saisonmanager.de |